Dr. Isabella Gelsinger
Dr. Isabella Geslinger - Zahnärztin Trier

Ganzheitliche Zahnmedizin

Der Mundraum darf nicht isoliert von unserem Organismus betrachtet werden.


Die Humanmedizin und Naturheilkunde ist sich der wechselseitigen Beziehung des Körpers bewusst.

Aus dem Bereich der klassischen Akupunktur zeigt sich, dass jeder einzelne Zahn mit einer Körperfunktion in Verbindung steht (Meridianbeziehung der Zähne).

Hier gibt es wechselseitige Auswirkungen und Ursachen von Zahnschmerzen zu Sinnesorganen, Gelenken, Wirbelsäule, Organen und den damit verbundenen Körpermeridianen.

Lange ist bereits erforscht, dass eine Parodontitis (chronische Entzündung des Zahnhalteapparates) das Risiko für Herzerkrankung, Diabetes erhöhen, sowie zu Risiken in der Schwangerschaft führen kann. Die Zahnfleischtasche gilt als Eintrittspforte für Bakterien.

Der Begriff "Störfeld" muss bei der ganzheitlichen Zahnmedizin gründlich betrachtet werden. Das Störfeld ist eine chronische Irritation, die die Abwehr - und Regulationskraft des Organismus andauernd in Anspruch nimmt und möglicherweise irgendwann erschöpft.

Unvollständig ausgeheilte Wunden, entzündliche Prozesse im Kiefer, unzureichend gefüllte wurzeltote Zähne, biologisch unverträgliche Zahnmaterialien rufen eine Entzündungsantwort des Immunsystems hervor.

Diese Störfelder sollten mit modernen technischen zahnmedizinischen Möglichkeiten entfernt werden. Dabei liegt das Augenmerk lange nicht mehr nur noch auf dem quecksilberhaltigen Amalgam, sonder auch alle anderen Zahnmaterialien sollten auf Verträglichkeit geprüft werden.

Moderne biokompatibler Materialien wie Zirkon oder Vollkeramik, können heute mit der gleichen Stabilität und Verbesserung der Ästhetik eingesetzt werden und tragen zu weniger " Störfaktoren " im Organismus bei.

Ausschlaggebend bei der ganzheitlichen Zahnmedizin ist eine schonende Behandlung des Patienten. Aus diesem Grund arbeiten wir schon lange mit Kollegen aus der Humanmedizin, Naturheilkunde, Physiotherapie, Osteopathie interdisziplinär  zusammen.
Wir sind stolz darauf unseren Patienten ein qualitativ gutes Netzwerk bieten zu können.

Den Patienten als " Ganzes" optimal betreuen!